Gutachter

Kfz-Gutachter

Wofür wird ein Kfz-Gutachter benötigt?

Entsteht an Ihrem Fahrzeug ein Schaden, ist oft schwer einzuschätzen, wie hoch die Kosten für eine Reparatur oder die Wertminderung sind. Im Zweifel sollten Sie immer einen Kfz-Gutachter zu Rate ziehen, der Ihre Ansprüche prüft. Ein unabhängiges Gutachten ist damit die zuverlässigste Weg die Kosten zu ermitteln. Außerdem haben Sie eine Übersicht über alle relevanten Positionen. Besonders wichtig, wenn Sie das Fahrzeug weiterverkaufen möchten.

Neben Unfällen ist die Begutachtung von Gebraucht-, Leasing- und Oldtimer-Fahrzeugen ein weiteres Arbeitsfeld eines KFZ-Sachverständigen. Mit seiner Fachkentniss auf dem jeweiligen Gebiet kann er beispielsweise den genauen Wert sowie den Zustand eines Fahrzeugs beziffern / bewerten und für den Besitzer eine Fahrzeugbewertung oder ein Wertgutachten anfertigen.

Sie sind am Unfall nicht schuld? Freie Wahl des Gutachters! (Haftpflichtschaden)

Kfz Sachverständige müssen grundsätzlich unparteiisch sein. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie im Schadensfall einen Gutachter bestellen, der nicht von der Versicherung des Unfallverursachers eingesetzt wurde. Ihre eigenen Interessen sollten bei einem Gutachten immer im Vordergrund stehen. Bei einem unverschuldeten Unfall und einer Schadenhöhe ab 750 Euro werden die Kosten für das unabhängige Gutachten von der regulierenden Versicherung übernommen. Verschwenden Sie keine Zeit und kein Geld sondern kontaktieren Sie uns unverbindlich wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um Ihr Kraftfahrzeug.

Kfz-Gutachter für Günzburg und Region

Kfz Sachverständigebüro Harald Fröscher ist Ihr unabhängiger Gutachter für Kfz Unfallschäden und Fahrzeugbewertungen. Wir erstellen Kfz-Gutachten, Schadengutachten und Wertgutachen in Günzburg, Offingen, Leipheim, Bubesheim, Niederstotzingen,  Nersingen, Ichenhausen und Umgebung

Tel. 0160 97239628

Gutachterwahl bei Kaskoschäden?

Bei Kaskoschäden verhält es sich etwas anders: Hier beauftragt der Versicherer in der Regel einen eigenen Sachverständigen. Ist der Versicherte mit dem Ergebnis nicht einverstanden, kann er ein Sachverständigenverfahren in Gang setzen und seinerseits ein Gegengutachten in Auftrag geben.

Anschließend bewertet ein Obergutachter beide Gutachten und entscheidet, welches ihm plausibler erscheint. Im Zweifel übernehmen viele Rechtsschutzversicherer meistens die Kosten für ein Gegengutachten.

 

Keywords:

Kfz Gutachter Günzburg | Fahrzeuggutachter Günzburg | Verkehrsunfall | Kfz Gutachten | Unfallgutachten | Gutachten nach einem Verkehrsunfall |Gutachter Kosten |Gutachten Autounfall | Gutachten Unfallschaden | Unfall | Wertgutachten | technische Gutachten | Unfallgutachter | Schadengutachter Günzburg | Fahrzeuggutachten | Kfz-Gutachter Günzburg  | Kfz Schaden| LKW-Gutachter | Motorradgutachter | Günzburg | Leipheim | Ichenhausen | Langenau | Krumbach